Führung durch Ausstellung vom PHOTO zum SELFIE

Die Ausstellung „Vom PHOTO zum SELFIE – 100 Jahre Fotografie in Welzheim“ im Museum Welzheim präsentiert alles rund ums Foto: sie ermöglicht Einblicke in ein Fotostudio – gestern und heute und veranschaulicht chemische Vorgänge im Labor. Zahlreiche Kameras und Fotoausrüstungen aus 100 Jahren können bewundert werden. Das Fotogeschäft Kühnle (gegründet 1921), seit drei Generationen in…

Vereinsgeschichte

Anlässlich des 75. Jubiläums unseres Vereins wurden alte Zeitungsartikel, Einladungskarten, Beiträge zu Festen und Fotoalben gesichtet. Die Ergebnisse könnt Ihr nach und nach hier anschauen. Alle Zeitungsartikel stammen aus der Welzheimer Zeitung. Mitgliedskarte1966 Festschrift Silberjubiläum Abschied Hanne Klein 1983 40-jähriges Jubiläum Vorstandswahlen 2004 Infobox aus der Serie Vereine stellen sich vor 2004 40 Jahre Gymnastik…

Sammeltassen-Café

Wer kennt sie noch, die Sammeltassen? Es waren bis in die 1970er Jahre beliebte Geschenke zu besonderen Anlässen oder für Freunde, teilweise sogar mit Namen. Die Tradition der Sammeltassen geht allerdings zurück in die Zeit des Biedermeier. In den 1990er Jahren entwickelte sich ein Sammlermarkt für ältere Tassen und gleichzeitig wurden auch wieder zeitgemäße Einzelgedeck-Kollektionen…

Mexico – Einblicke in Kultur und Alltag

Die Referentin Elisabeth Jacobi nahm die Anwesenden mit auf eine Reise durch Mexiko. Viele Fotos zeigten Weltkultur-Erbestätten wie das sagenhafte Teotihuacán, Chichén Itzá und einige andere ebenso eindrucksvolle und bedeutende. Abseits touristischer Wege konnte man die grandiose Natur sehen aber auch etwas über den Alltag der Einheimischen erfahren, beispielsweise wie der Tag der Toten “Día…

Erzählcafé

Es war ein beschaulicher Nachmittag, an dem Erinnerungen an früher ausgetauscht wurden. Erinnerungen an schöne Momente und lustige Begebenheiten bei Veranstaltungen unseres Vereins. Die alten Fotoalben brachten manche Erinnerungen zum Vorschein. Auch wenn nicht alle Personen darauf sofort wieder erkannt wurden. „Schau mal, bin das wirklich ich?“fragte eine der Frauen. Ilse Häußler, Schwiegertochter der Vereinsgründerin…

100 Jahre Frauenwahlrecht – auf dem Weg zur Gleichberechtigung

Vortrag von Johanna Schweigel, Bildungsreferentin beim LandFrauenverband Württemberg-Baden e.V. Die Referentin verdeutlichte sehr anschaulich, dass der Kampf um das Wahlrecht für Frauen schon vor mehr als 100 Jahren begann und zeigte verschiedene Schritte und Vorgehensweisen eindrucksvoller Frauen auf. Zur Zeit der Deutschen Revolution 1848 wurde für mehr Demokratie gekämpft, u.a. für die Abschaffung des Dreiklassenwahlrechts…

Führung durch die Markthalle Stuttgart

Unsere Halbtages-Lehrfahrt am 16. Mai führte uns nach Stuttgart in die Markthalle. Dort erwarteten uns schon die beiden Führerinnen, die uns Interessantes über die Markthalle berichteten. Zum ersten wurde uns die Geschichte der Markthalle näher gebracht. 1864 schenkte König Wilhelm von Württemberg seiner Hauptstadt eine neue Markthalle nach dem Vorbild der Pariser Markthallen. So sollten…

Eindrucksvolle Frauen

Vortrag von Karin Pfisterer Unser Frauenfrühstück fand dieses Jahr in der urigen „Alten Wagenremise“ in Vorderhundsberg statt. Ca. 70 Frauen waren gekommen um sich an dem reichhaltigen und leckeren Frühstücksbuffet zu bedienen. Nach der Stärkung begann die Referentin Karin Pfisterer ihren zweiteiligen Vortrag mit dem chinesischen Sprichwort „Frauen tragen die Hälfte des Himmels“. Die Landfrauen…

Bücherlesung mit der Herausgeberin Ulrike Siegel

Ulrike Siegel, Jahrgang 1961, wuchs auf einem Bauernhof in Brackenheim / Baden-Württemberg auf und arbeitete nach dem Schulabschluss auch ein Jahrzehnt auf dem elterlichen Hof. Während dieser Zeit hat sie zwei Meistertitel in Landwirtschaft sowie in ländlicher Hauswirtschaft erworben. Nach familiären Veränderungen studierte sie an der Fachhochschule Nürtingen Agrarwissenschaften. Es folgten mehrere Auslandsaufenthalte in Lateinamerika,…