Mutmacher

Unser Landesverband postet in dieser Zeit regelmäßig Tipps für sportliche Übungen und zum Basteln als Mutmacher. Diese möchten wir euch weitergeben. Deshalb findet Ihr in diesem Beitrag eine Sammlung der entsprechenden Links, die immer wieder ergänzt werden. Viel Spaß damit! Beweglich bleiben: Trainingseinheiten für zwischendurch Kräftigung der Armmuskulatur, Stärkung Nacken-, Rücken-, Schultermuskulatur, Dehnung Unterschenkelmuskulatur: https://landfrauen-bw.de/trainingseinheit-fuer-zwischendurch-armuebungen/…

Weihnachtliche Filzideen

Eine kleine Gruppe Begeisterter hat sich zum zweiten Mal in diesem Jahr unter der sachkundigen Anleitung von Frau Kopp zum Filzen zusammen gefunden. Nach der theoretischen Einführung werkelten alle begeistert an ihren Objekten. Gefilzt wurden u.a. Stulpen, Windlichter und auch zwei bärtige Nikolausköpfe.

Kreativtechnik Nassfilzen

In fröhlicher und entspannter Atmosphäre führte die Kursleiterin Vera Kopp, HTW-Lehrerin mit einer Zusatzausbildung fürs Filzen und viel praktischer Erfahrung, in die Technik des Nassfilzens ein. Sie erklärte die Grundbegriffe des Nassfilzens und erläuterte wie mittels Hohlraum filzen frühlingshafte Windlichter entstehen. Wobei zwei Typen von Windlichtern zur Auswahl standen: welche, bei denen das Licht durch…

Sterne basteln

Sterne gehören zur Adventszeit und zum Weihnachtsfest. Ein paar neue Sterne hierfür hat eine Gruppe von Frauen unter Anleitung von Regina Queissner gebastelt. Auf dem Foto sieht man, dass alle vergnügt dabei sind, aus Butterbrottüten verschiedene Sterne zu basteln. Die Referentin hatte reichlich Material und Schablonen mit gebracht, so dass Jede etwas nach ihrem Geschmack…

Filzen

Unter Anleitung von Vera Kopp, HTW-Lehrerin mit einer Zusatzausbildung fürs Filzen und viel praktischer Erfahrung, hat eine Gruppe von 12 Frauen mit viel Spaß und Begeisterung nass gefilzt. Was getan wurde und wie die Stimmung war, zeigen uns die Fotos:

Umhängetasche aus alten Kleidern nähen

Der Freundeskreis Asyl Welzheim und die LandFrauen Welzheim organisierten ein gemeinsames Kreativangebot. Fünf Flüchtlingsfrauen und fünf LandFrauen trafen sich zwei Mal Donnerstag Vormittags in der Kleiderkammer des Freundeskreises Asyl. Aus gebrauchten Kleidern, die anderweitig nicht mehr verwendbar waren, nähten die Frauen sich einen Shopper aus zwei unterschiedlichen Stoffen. Unter Anleitung der aus Afghanistan stammenden Schneiderin…