Lehrfahrt nach Ulm und auf den Q-Hof

Unser erstes Ziel der Lehrfahrt war die freie Reichsstadt Ulm. Schon im Mittelalter sagte man von Ulm: „Ulmer Geld regiert die Welt“. Wie wahr dieser Spruch ist, zeigt das Ulmer Münster, dessen Bau von Ulmer Bürgern finanziert wurde. Im bekanntesten Wahrzeichen der Stadt mit dem höchsten Kirchturm der Welt begann unsere Führung. Die beiden Gästeführerinnen…

Lehrfahrt Oberschwaben

Bei unserer diesjährigen Tages-Lehrfahrt war bereits die Anreise nach Dapfen quer über Land ein Augenschmaus, frei nach August Lämmle: „Steig nauf dr Berg, guck naus ins Land, was mir fir a schena Hoimat hand…“ Die Schwäbische Alb zeigte sich als „wundersame blaue Mauer“, wie von Eduard Mörike beschrieben, im Morgendunst bei strahlendem Sonnenschein. Nur die…

Stadtführung Welzheim zur NS-Zeit: KZ Welzheim

Heinrich Lindauer vom Historischen Verein berichtete am Ort des Geschehens, am Gottlob-Bauknecht-Platz, wie aus einem Amtgericht mit angegliedertem Polizeigefängnis ein Schutzhaft- und Durchgangslager wurde, eine Nebenstelle der Gestapoleitstelle Stuttgart. Er schilderte wie sich das Lager immer wieder füllte – zeitweise waren in den ursprünglich für 18 Gefangene gebauten Arrestzellen bis 200 Häftlinge untergebracht. Der Alltag…

Tages-Lehrfahrt

Abfahrt ist um 7.00 Uhr am Gasthof zum Lamm in Welzheim. Weitere Zusteigemöglichkeiten können bei Anmeldung erfragt werden. Erste Station der Lehrfahrt ist das Lagerhaus an der Lauter in Gomadingen-Dapfen mit einem urigen Café, Chocolaterie, Kaffeerösterei und Seifenmanufaktur. Dort erwartet uns ein Frühstücksbuffet und eine Führung durch die Seifenmanufaktur. Anschließend geht es weiter zum Kloster…

Stadtführung: Welzheim zur Zeit des Nationalsozialismus

Stadtführung mit Heinrich Lindauer Treffpunkt ist um 13.30 Uhr in Welzheim am Gottlob-Bauknecht-Platz 1 vor dem Notariat. Nach einer Einführung wird die Gruppe mit Herrn Lindauer bei einem Gang durch Welzheim die Stadt zur Zeit des Nationalsozialismus erfahren. Diese Führung wird ungefähr 1,5 Stunden dauern. Deshalb empfehlen wir geeignetes Schuhwerk. Spätestens um 15.30 Uhr beginnt…

Stadtführung Waiblingen

Am Donnerstag, den 05.10.2017 fuhren 40 LandFrauen nach Waiblingen. Die Stadtführung in zwei Gruppen begann um 14.30 Uhr am Galerieplatz Stihl. Der 90-minütige Rundgang führte die Teilnehmerinnen durch die Stadtmauer zum Beinsteiner Tor und weiter zum Marktplatz. Wir lernten, dass Waiblingen erstmals 885 urkundlich erwähnt wurde und 1250 die Stadtrechte erhielt. Im 30-jährigen Krieg wurde…

Lehrfahrt nach Nördlingen und Umgebung

Gegen 8 Uhr starteten wir in Welzheim nach Laub in der Nähe von Nördlingen. Nach einem gehaltvollen Frühstücksbuffet führte uns Müllermeister Göggerle durch seine Mühle. Die Obere Mühle in Laub wurde 1397 erstmals urkundlich erwähnt. Seit 1928 ist sie im Besitz der Familie Göggerle, mittlerweile in der dritten Generation. Bis heute werden dort Weizen, Roggen…

Stadtführung in Waiblingen

Abfahrt 13.30 Uhr am Gasthof zum Lamm, Welzheim. Bei Bedarf werden weitere Haltestellen angefahren. Mit dem Bus fahren wir nach Waiblingen, wo eine historische Stadtführung organisiert wurde. So können Sie Waiblingen von einer ganz anderen Seite kennen lernen. Anschließend ist ausreichend freie Zeit zum Bummeln, Kaffee trinken oder was immer Sie gerne machen möchten, eingeplant.…